CVJM

17.10.2022, 15:24

Stellenausschreibung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*einen

Sozialarbeiter*in

oder eine Fachkraft mit vergleichbarem Abschluss

für die Schulsozialarbeit am Friedrich-Schiller-Gymnasium in Ludwigsburg mit einem Stellenumfang von 100% (vorläufig befristet bis zum 31. Juli 2023).

Im Rahmenvertrag mit der Stadt Ludwigsburg sind folgende Kernfelder benannt: Einzelhilfe und Beratung, Sozialpädagogische Gruppenarbeit, Arbeit mit Klassen, Offene sozial- und/ oder freizeitpädagogische Angebote, Zusammenwirken mit der Institution Schule, Kooperation mit Erziehungsberechtigten/ Sorgeberechtigten, Gemeinwesenarbeit.

Aufgabenschwerpunkte

  • Beratung, Begleitung und Unterstützung von Schüler*innen, Familien und Lehrkräften
  • Arbeit mit Klassen, Projektangebote, sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Zusammenarbeit und Vernetzung im inner- und außerschulischen Gemeinwesen
  • Konzeptionsentwicklung und Mitwirkung bei schulischen Konzepten (Prävention, Schutzkonzepte und weitere)

 

Wir erwarten, dass Sie

  • junge Menschen im Blick haben und sich in deren Lebenswelt zurecht finden
  • sich ein spannendes Arbeitsfeld erschließen und gestalten wollen
  • innovativ sind, Ideen und Visionen für die Arbeit und Ihre Aufgaben an den Schulen haben
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative und die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten mitbringen
  • gerne im Team arbeiten, mit den Schulleitungen, den Lehrkräften und den Mitarbeitenden des CVJM
  • Verantwortung übernehmen, um junge Menschen vor sexualisierter Gewalt und vor Machtmissbrauch zu schützen.
  • Erfahrung im Umgang mit Schüler*innen der weiterführenden Schularten besitzen
  • über Kenntnisse in der Beratung, der Konfliktbegleitung, der Arbeit mit Klassen, der Schulungsarbeit verfügen
  • eine staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter*in (B.A.) oder vergleichbaren Abschluss nachweisen

 

Wir bieten

  • abwechslungsreiche Aufgaben und Möglichkeiten kreativ und vernetzt zu arbeiten
  • Austauschmöglichkeiten mit mehreren Kollegen*innen in der Schulsozialarbeit im Innenstadtcampus
  • fachliche Begleitung, Supervision und kollegiale Beratung in einem engagierten, erfahrenen Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine vorläufig auf 8-9 Monate befristete Stelle.
    Die Anstellung erfolgt nach KAO – TVÖD SUE, Tarifgruppe 11b bzw. nach aktueller tariflicher Grundlage.
    Adäquate Vorbeschäftigungs- und Bewährungszeiten werden angerechnet.

Unsere Leitlinien lauten

  • Junge Menschen finden im CVJM Orientierung und Heimat, indem sie die Gemeinschaft mit anderen und den Glauben an Gott erleben.
  • Junge Menschen setzen sich kritisch mit den unterschiedlichen Lebenswelten auseinander und werden zu eigener Lebensgestaltung befähigt.
  • Junge Menschen werden motiviert und befähigt, ihre Glaubens- und Lebenserfahrungen weiterzugeben.

 

Ihre schriftliche Bewerbung, mit aktuellem erweitertem polizeilichen Führungszeugnis, richten Sie bitte bis zum 31. Oktober 2022 postalisch an den Vorstand des CVJM Ludwigsburg, Karlstr. 24, 71638 Ludwigsburg oder elektronisch an bewerbung@cvjm-ludwigsburg.de. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Scheel unter 0176-11954270 gerne zur Verfügung. Nähere Informationen über uns und unsere Arbeit finden Sie im Internet unter www.cvjm-ludwigsburg.de

>> zurück

<< zurück

Kontakt